Aktuelles - Zivildienst

Zivildienst

 

Wie wird man Zivildiener?
Wenn Sie beim Stellungsverfahren für tauglich befunden worden sind, haben Sie die Möglichkeit innerhalb von sechs Monaten eine Zivildiensterklärung einzureichen.

 

Nach Erhalt Ihrer Zivildienstzahl und bei Interesse Ihren Zivildienst bei der Lebenshilfe Bruck - Kapfenberg zu leisten, ersuchen wir Sie um Bekanntgabe Ihrer Daten unter www.lebenshilfe-ennstal.at/zivildienst, wobei bei der Wunscheinrichtung "Lebenshilfe Bruck - Kapfenberg" auszuwählen ist.


Wie komme ich als Zivildiener zur Lebenshilfe Bruck?
Wenn Sie gerne Ihren Zivildienst bei uns ableisten möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir laden alle Interessierten gerne ein unsere Einrichtung einmal zu besuchen und kennenzulernen. Bei Interesse wenden Sie sich an die Verwaltung in der Viktor-Adler-Straße 4, 8605 Kapfenberg unter 03862 - 34 165 oder office@lebenshilfe-bruck.at


    Informationen zum Zivildienst                Infoblatt "Zugang zum Zivildienst"

 

Trägereigene
Betriebe
Werkstätten
Wohngruppen
Mobile Dienste

Lebendige Arbeit  •  Lebendige Dienste  •  Lebendiges Wohnen     Lebenshilfe Bruck - Kapfenberg Gemeinnützige GmbH

Geschäftsführung: A-8605 Kapfenberg, Viktor-Adler-Straße 4, Tel.: 03862 - 34 165, Fax: DW 14, office@lebenshilfe-bruck.at
UID Nr.: 63 555 218, FN: 291 688 d, Firmenbuchgericht Leoben, DVR Nr.: 3 002 915

www.lebenshilfe-bruck.at  

Datenschutz Informationen